Woher wissen Sie, dass Ihr Trinkwasser sauber ist?

SCHÖNE GESCHICHTE? TEILT ES!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on reddit
Share on email

Trinkwasser aus dem Hahn ist in Nordeuropa weit verbreitet. Im Vergleich zu anderen Ländern verfügt Nordeuropa über sauberes Trinkwasser. Nichtsdestotrotz lesen wir immer öfter, dass es in unserem Trinkwasser alle Arten von Verunreinigungen gibt. Wie Arzneimittelrückstände, Pestizide, Blei und Mikrokunststoffe. Aber woher wissen Sie, ob Ihr Trinkwasser sauber ist?

Niederländisches Leitungswasser erfüllt hohe Qualitätsanforderungen. Es ist daher sicher, Wasser aus dem Hahn zu trinken. Aber ob das Trinkwasser auch sauber ist, das ist eine andere Frage.

Ist Leitungswasser rein oder nicht?

Wasser geht einen langen Weg, bevor es gereinigt aus unserem Wasserhahn kommt. Zwei Drittel des Leitungswassers in den Niederlanden stammen aus dem Boden (Grundwasser), der Rest wird aus Flüssen und Dünen entnommen (Oberflächenwasser). Wasserreinigungsunternehmen sorgen dafür, dass das Wasser gereinigt wird und sicher aus dem Wasserhahn bei Ihnen zu Hause fließt. Das Grund- und Oberflächenwasser kommt mit allen Arten von (chemischen) Substanzen in Kontakt. Nach der Reinigung verbleiben noch kleine Partikel dieser Stoffe im Wasser. Auch unsere Wasserleitungen können Verschmutzungen verursachen. Einige Rohre sind aus Blei (wenn sie vor 1960 gebaut wurden). Diese setzen schädliche Bleipartikel frei, die unsere Gesundheit beeinträchtigen können.

TDS-Messung

Sind Sie neugierig, wie viele gelöste Feststoffe sich in Ihrem Leitungswasser befinden? Dann nehmen Sie eine TDS-Messung vor. TDS bedeutet Total Dissolved Solids und beschreibt die Gesamtmenge gelöster Feststoffe im Wasser. Mit einem TDS-Messgerät messen Sie diesen Wert, bei dem es sich sowohl um Schadstoffe als auch um harmlose Substanzen wie Kalk und Salze handeln kann. Der TDS-Wert von Leitungswasser ist in jedem Haushalt anders. Dies hängt von mehreren Faktoren ab. Zum Beispiel, wo das Wasser entnommen wurde und welche Art von Wasserleitungen Sie in Ihrem Haus haben. Stoffe, die Sie im Wasser finden können, sind z.B. Blei, Mikrokunststoffe, Chlor, Asbest, Fluorid und Glyphosat.

Garantiert sauberes Trinkwasser

Es ist wichtig, die Restverschmutzung aus Ihrem Wasser zu filtern, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Trinkwasser sauber ist. ZeroWater kann Ihnen helfen. Der 5-stufige Filter reinigt das Wasser von allen gelösten Feststoffen. Der Filter besteht aus:

  1. Einem groben Basisfilter, um feine Partikel und Sedimente aus dem Wasser zu filtern.
  2. Einem Schaumstoffteiler zur gleichmäßigen Verteilung des Wassers über den Filter für eine effizientere Nutzung und optimale Filterleistung.
  3. Einer Aktivkohle- und Oxidations-Reduktionslegierung, die verschiedene Schadstoffe, insbesondere organische Substanzen, aus dem Wasser filtert. Darüber hinaus reduziert es Chlor und andere Schwermetalle und sorgt dafür, dass kein Schimmel entsteht.
  4. Einem negativen und positiven Ionenaustauscher, der Fremdionen aus den Wassermolekülen filtert und sie in ihren reinen Zustand zurückversetzt.
  5. Ein ultrafeines Sieb und nicht gewebte Membranschichten, die ultrafeine Partikel aus dem Wasser entfernen.

Die TDS-Messung zeigt einen TDS-Wert von “000” an, wenn der 5-stufige Filter von ZeroWater verwendet wird. Für eine optimale Nutzung müssen Sie den Filter nach einer Weile austauschen. Sie werden dies automatisch bemerken, wenn der TDS-Wert bei der Durchführung einer TDS-Messung einen Wert von “006” angibt. Die Lebensdauer eines Filters hängt also davon ab, wie stark das Wasser verschmutzt ist. Messen Sie also regelmäßig den TDS-Wert Ihres Wassers, um immer sauberes Trinkwasser zu haben.

TIPPS
Wie können Sie feststellen, dass Ihr Trinkwasser keine gute Qualität hat?

Wie können Sie feststellen, dass Ihr Trinkwasser keine gute Qualität hat?

Die Qualität des Trinkwassers ist je nach Haushalt unterschiedlich. Es hängt davon ab, wo in den Niederlanden das Wasser gewonnen wird. Das Grund- und Oberflächenwasser …

Mehr erfahren »
ZeroWater_Tee_01

Die Wasserqualität ist wichtig für den Geschmack des Tees

Tee-Sommeliers sind sich einig: “Reines Wasser schafft den besten Geschmack. Durch das Filtern werden dem Wasser Kalk sowie andere Mineralien und Salze entzogen.

Mehr erfahren »
Wie viel Wasser können Sie mit einem ZeroWater Filter filtern?

Wie viel Wasser können Sie mit einem ZeroWater Filter filtern?

Geschmäcker sind verschieden. Können Sie den Unterschied zwischen Leitungswasser und gefiltertem Wasser schmecken? Das gefilterte Wasser schmeckt besser, und es enthält auch viel weniger Schadstoffe. …

Mehr erfahren »