Tee Sommelier Michèle Decol testet (un)gefiltertes Wasser

SCHÖNE GESCHICHTE? TEILT ES!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on reddit
Share on email

In den USA wird ZeroWater hauptsächlich von Menschen verwendet, die ihr Leitungswasser reinigen möchten. Hier in West-Europa is het kraanwater van een dermate goede kwaliteit dat je na het drinken ervan in ieder geval niet ziek wordt. Das heißt aber nicht, dass ZeroWater das Leitungswasser hier nicht besser macht. Unser Leitungswasser schmeckt nach Verwendung unserer Filter auch weicher und schmackhafter.

Der richtige Geschmack, die richtige Farbe
In Westeuropa sehen wir wie leidenschaftliche Teeliebhaber ZeroWater langsam entdecken. Tee besteht zu 99 Prozent aus Wasser und verschmutztes Wasser resultiert in schlechtem Tee. Durch das Filtern von Wasser mit ZeroWater und das anschließende Aufbrühen, erhalten Sie Tee mit besserem Geschmack und Farbe.

Rund um den Globus sind Wein-Sommeliers bereits ein bekanntes Phänomen. Da es aber auch viele Teesorten gibt und jeder Tee einen anderen Geschmack hat, gibt es auch immer mehr Tee-Sommeliers, die in Kursen ihr Wissen über Geschmack, Aroma des Tees sowie über die verschiedenen Teesorten teilen.

Da nicht jeder Tee-Sommelier mit den Auswirkungen von ZeroWater auf Wasser und damit den Tee vertraut ist, organisieren wir ZeroWater Teeverkostungen. Der belgische Tee-Sommelier Michèle Delcol besuchte uns kürzlich, um einmal Tee mit Leitungswasser und einmal mit ZeroWater zuzubereiten und eine anschließende Verkostung durchzuführen. Es ist keine Überraschung, welchen Tee Sie am Ende zu ihrem Liebling gewählt hat. Der Tee mit ZeroWater natürlich!

Der Test: Gefiltertes und ungefiltertes Leitungswasser…

Warum ZeroWater? Bei Tee, der mit ZeroWater aufgekocht wurde, schmecken Sie die pursten Anteile des Tees. es hat eine andere Farbe und einen anderen Geruch: Es ist eine völlig andere Erfahrung! Da keine Rückstände im Wasser verbleiben, haben all die wundervollen Noten der Teeblätter den Raum sich zu entfalten und schaffen einen vollkommen ausgeglichenen Geschmack. Eine echte Erfahrung!

Ein zusätzlicher Vorteil bei der Zubereitung von Tee mit ZeroWater ist, dass sich in Ihren Teetassen und Ihrem Wasserkocher keine Kalkablagerungen mehr befinden. Natürlich gibt es noch einige andere Faktoren, die zu Ihrer perfekten Tasse Tee beitragen. Aber alles beginnt mit dem Fundament: Die Verwendung des perfekten Wassers.

TIPPS
6-Stunden-nach-dem-Brauen-750x300

Wie kann man eine Tasse Tee optimal genießen?

98% des Tees besteht aus Wasser, daher sollte es keine Überraschung sein, dass der Geruch und Geschmack Ihres Wassers einen enormen Einfluss auf die Qualität Ihrer Tasse Tee hat. Leitungswasser enthält viele Substanzen, die den Geruch und vor allem den Geschmack von Wasser beeinflussen.

Mehr erfahren »
Richard-Thee-Test-Bildschirm

Geschäftsführer der International Tea & Coffee academy testet ZeroWater

Wir bei ZeroWater glauben, dass die Menschen unser Produkt einfach erleben sollten und sich so von den Ergebnissen überzeugen lassen sollten.

Mehr erfahren »
bjorn_aarts

Björn Aarts über den besten TDS Wert für eine leckere Tasse Kaffee

Wasser ist ziemlich wichtig für die Zubereitung von Kaffee. Immerhin besteht Kaffee zu 98% daraus. Das Wasser muss rein sein, frei von Schwermetallen und Chlorid und eine begrenzte Härte aufweisen.

Mehr erfahren »